Warum sind derzeit große Teile des Geländes für die Öffentlichkeit gesperrt?

Teile des Geländes sind an eine Reitgemeinschaft sowie an Gewerbebetriebe vermietet. Andere Teile des Geländes wurden in der Vergangenheit militärisch genutzt. In diesen Bereichen ist ein öffentlicher Zugang aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Des Weiteren sind große Teile des Geländes naturschutzfachlich besonders wertvoll und dürfen zum Schutz der Natur nicht öffentlich betreten werden. Bei Interesse können geführte Besichtigungen des Geländes mit der Pächterin des Grundstücks der Reitgemeinschaft vereinbart werden.